Val d’Elsa

Museen, mittelalterliche Dörfer, Kriegsschauplätze und die Orte von Leonardo da Vinci. All dies in einem einzigen Tal. Entdecken Sie mit uns das Elsa-Tal.

Karte ansehen

Monteriggioni

Auf dieser Führung entdecken wir die Geschichte und die Charakteristiken der Festung von Monteriggioni, indem wir ihre wichtigsten und spannendsten Momente nachvollziehen. Sie können mit unseren Stadtführern den Mauerumgang besteigen und das Museum mit mittelalterlichen Ritterrüstungen besichtigen. Monteriggioni ist eine Festung, die im 13. Jahrhundert von den Sienesern auf der Frankenstraße, als militärischer Vorposten an der Grenze zu Florenz, gebaut wurde.
Selbst Dante war von den gigantischen Türmen, die die Mauern umringten, beeindruckt und beschrieb sie im XXI. Gesang der Hölle.
Heute ist es ein angenehmer Ort für die vielen Touristen, die auf dem Weg nach Siena oder zur Chianti Classico Straße dort Halt machen.

Colle Val d’Elsa

Dieses Städtchen, von den Toskanern “Colle” genannt, ist reich an Geschichte und Traditionen. Unsere Stadtführer zeigen Ihnen die schönsten Monumente der Oberstadt (Colle Alta), der antike und am besten erhaltene Teil der Stadt: Palazzo Campana, der Schutzwall “Bastione di Sapia”, die Gewölbegasse, der Dom, der den Heiligen Alberto und Marziale gewidmet wurde, in dem sich die Nagel-Reliquie befindet, die Pfarrkirche Santa Maria in Canonica und das Arnolfo Turmhaus.

Auf Anfrage können wir folgende Besichtigungen in die Tour aufnehmen:

Besichtigung des Kristall-Museums, die Bewohner von Colle sind seit dem Mittelalter Meister in der Herstellung von Kristall. Besichtigung einer der Kristall-Manufakturen, die moderne Technologie und Tradition miteinander verbinden.

Besichtigung des Museums für sakrale Kunst. In diesem Museum befindet sich eine wertvolle Sammlung an Tafelmalereien auf Goldgrund, der “Tesoro di Galognano” eine äußerst seltene eucharistische Ausstattung in Silber des 6. Jahrhunderts, die “Maestà” des Maestro di Badia a Isola und ein polychromes Holz-Kruzifix aus dem 13. Jahrhundert. Hier befindet sich unter anderem auch die Maria mit dem Jesuskind von Segna di Bonaventura und die Maria mit dem Jesuskind und Heiligen von Pier Francesco Fiorentino.

Besichtigung des Archeologischen Museums Ranuccio Bianchi Bandinelli. In diesem Museum befinden sich Kollektionen von Etrusker-Funden aus dem Gebiet von Colle Val d’Elsa und Monteriggioni. Zu den wichtigsten Fundstücken gehört die Grabausstattung von Campiglia dei Foci aus spätorientalisierender Epoche, “Tomba Pierini” genannt, und die Gesichts-Rekonstruktion eines etruskischen Mädchens, das vor 2500 Jahren in der Ortschaft Le Porciglia begraben wurde.

Diese Tour ist mit der von San Gimignano und Certaldo kombinierbar.

Certaldo

Eine Führung durch die Geschichte eines der schönsten mittelalterlichen Dörfer der Toskana, das viele eindrucksvolle Einblicke bietet. Es ist die Geburtsstadt des Boccaccio und ein Museum unter freiem Himmel. Das Museums-Sammelticket ist für alle Stadtmuseen gültig, so daß wir in diese Tour den Eintritt in das Geburtshaus des Boccaccio, das Museum für religiöse Kunst, sowie in den Palazzo dei Vicari, in dem sich der “Tabernacolo dei Giustiziati” von Benozzo Gozzoli befindet, einfügen können.

Diese Tour ist mit der von San Gimignano oder Colle Val d’Elsa kombinierbar mit Zwischenstation in Monteriggioni (Maximaldauer 6 Stunden).

Vinci

Eine Tour auf den Spuren eines der größten Genies der Geschichte: Leonardo da Vinci und sein Geburtsort.
Nach der Besichtigung von Leonardos Geburtshaus in Anchiano, fahren wir weiter nach Vinci, wo wir einiges über das Leben und die Erfindungen dieses einzigartigen Künstlers, auf einer Führung durch das Museo Leonardiano, erfahren werden. Dort sind originalgetreue Reproduktionen vieler seiner Erfindungen ausgestellt, anhand derer sich die Eigenschaften eines der vielseitigsten Persönlichkeiten der Geschichte erkennen lassen. Die Fähigkeit sein angeborenes künstlerisches Talent mit einer wissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Vorgehensweise zu verbinden, die uns auch heute noch in Staunen versetzt.

Tour buchen

noch heute

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden Sie gerne innerhalb von 24 Stunden kontaktieren.
Unser Team steht Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Unsere Kontakte:

  • Associazione Centro Guide
  • Tel. +39 0577 43273
  • Email info@guidesiena.it

Für Informationen über Uhrzeiten/Kosten für Museen, Park-Tickets, Autobusse schreiben Sie bitte Ihre Anfragen in das Buchungsformular.

Museumseintritte, Kostproben und alles, was nicht in der Tour-Beschreibung aufgeführt ist, ist nicht im Preis enthalten.

Bei allen Touren sind Änderungen vorbehalten, falls dies aus logistischen Gründen oder aufgrund der Wetterverhältnisse notwendig sein sollte. Genaue Uhrzeiten und Tour-Kombinationen werden direkt vor Ort mit dem für Sie zuständigen Stadtführer vereinbart.

*wählen Sie Tour aus

Anmerkungen

Go top