San Gimignano

Führungen durch die Stadt der “schönen Türme”,
entdecken Sie mit uns diesen magischen Ort.

Karte ansehen

San Gimignano

(Dauer 1 einhalb bis 2 Stunden)

Für diejenigen, die erfahren möchten wie es sich in einem mittelalterlichen Turm lebte, wer die reichsten Händler der Stadt waren, welche Fresken die Pilger auf der Frankenstraße sehen konnten, bieten wir diese Tour an, die garantiert ist und zu einem günstigen Preis stattfindet.

Jeden Sonntag um 11:00 steht für Sie ein Stadtführer zur Verfügung. Treffpunkt bei der Touristeninformation auf dem Domplatz in San Gimignano.

Die Führung beginnt auf dem Domplatz, führt dann über die Via San Matteo bis zur Augustinerkirche, die Ende des 13. Jahrhunderts erbaut wurde und in der sich großartige Renaissance-Freskomalereien von Benozzo Gozzoli befinden. Über eine Seitenstraße geht es anschließend wieder ins Zentrum zurück. Die Tour endet auf dem Zisternenplatz (Piazza della Cisterna).

Sie können diese Tour sofort für nur 15 Euro pro Person kaufen.

San Gimignano mit verschiedenen Optionen

(Maximaldauer 3 Stunden)

Eine Entdeckungstour durch San Gimignano. Eine Stadt, die zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt wurde, aufgrund ihrer herrlichen Altstadt mit den berühmten Geschlechtertürmen und die vom Mittelalter bis heute fast unverändert geblieben ist. San Gimignano gehört zu den toskanischen Städten, die am besten ihren urbanistischen Kern aus der Zeit der mittelalterlichen Kommunen beibehalten hat. Unsere Tour führt über die Frankenstraße (Via Francigena), die den antiken Stadtkern bildet, vom Stadttor San Giovanni bis zum Tor San Matteo am anderen Ende.
Während der Führung werden wir Genaueres über den Zisternenplatz und den Domplatz erfahren, auf dem sich das berühmte Rathaus und die Türme der Familie Salvucci befinden. Weitere Sehenswürdigkeiten auf diesem Rundgang ist der Aussichtspunkt auf dem Hügel und die Augustinerkirche mit den Freskomalereien von Benozzo Gozzoli.

Weitere Besichtigungen, die in die Tour aufgenommen werden können:

Das Stadtmuseum. Hier befinden sich wertvolle Tafelmalereien aus dem 13. und 14. Jahrhundert mit Werken von Künstlern wie Coppo di Marcovaldo, Benozzo Gozzoli, Filippino Lippi und Pinturicchio.

Der Dom. Der Dom oder besser gesagt die Stiftskirche von San Gimignano enthält zwei Freskenzyklen mit Geschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament aus dem 14. Jahrhundert, sowie den Heiligen Sebastian von Benozzo Gozzoli und die Kapelle der Heiligen Fina mit Freskomalereien des Malers Ghirlandaio.

Das archeologische Museum und die “Spezieria” (alte Apotheke) der Heiligen Fina. Hier finden Sie etruskische Fundstücke aus der Gegend und verschiedene Geräte, Behälter und Gefäße für Medikamente.

Das Museum San Gimignano 1300. Hier befindet sich eine detallierte Miniaturdarstellung der Stadt, besonders interessant für alle, die sich für Geschichte und Urbanistik interessieren.

Um Ihnen den Weg ins Stadtzentrum zu erleichtern, falls Sie mit einer Touristengruppe kommen, organisieren wir den Treffpunkt direkt am Check Point für Touristenbusse “Baccanella” (gegenüber vom Coop-Supermarkt). Es ist ratsam, vor Ihrer Ankunft immer direkte Rücksprache mit dem Stadtführer zu halten, kontaktieren Sie uns diesbezüglich für genauere Informationen.
Wir weisen Sie außerdem darauf hin, daß Sie eine Reduzierung der Busgebühren am Check Point erhalten, wenn Sie im voraus den Eintritt in ein städtisches Museum buchen.

Tour buchen

noch heute

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden Sie gerne innerhalb von 24 Stunden kontaktieren.
Unser Team steht Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Unsere Kontakte:

  • Associazione Centro Guide
  • Tel. +39 0577 43273
  • Email info@guidesiena.it

Für Informationen über Uhrzeiten/Kosten für Museen, Park-Tickets, Autobusse schreiben Sie bitte Ihre Anfragen in das Buchungsformular.

Museumseintritte, Kostproben und alles, was nicht in der Tour-Beschreibung aufgeführt ist, ist nicht im Preis enthalten.

Bei allen Touren sind Änderungen vorbehalten, falls dies aus logistischen Gründen oder aufgrund der Wetterverhältnisse notwendig sein sollte. Genaue Uhrzeiten und Tour-Kombinationen werden direkt vor Ort mit dem für Sie zuständigen Stadtführer vereinbart.

Anmerkungen

Go top