Klassische Siena Tour

Das ist nicht eine Tour, sondern DIE TOUR, um die wichtigsten Orte Sienas zu entdecken.

Karte ansehen

Besonders geeignet für alle, die Siena zum ersten Mal besichtigen und die Ursprünge und bedeutendsten Sehenswürdigkeit dieser Stadt erkunden möchten, eines der wichtigsten Wirtschafts – und Kulturzentren Italiens im Mittelalter. Die Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, ist wie ein grosses Museum unter freiem Himmel, in dem die Geschichte Sienas auf eindrucksvolle und attraktive Weise wieder wachgerufen wird

Unsere Tour beginnt beim berühmten Dom von Siena, der Cattedrale dell’Assunta, Mariä Himmelfahrt geweiht. Ein wahres Juwel gotischer Architektur, in dem sich berühmte Werke von Michelangelo, Donatello und Bernini befinden. Wir werden dann dem Verlauf der Frankenstrasse folgen, ein wichtiger Kommunikationsweg für die Geschichte der Stadt. Entlang dieser Straße können wir die wichtigsten Paläste und Monumente bewundern: der Sitz der ältesten Bank Europas, Monte dei Paschi und der Tolomei – Palast, einer der schönsten gotischen Paläste Italiens, er gehörte der Familie der Pia de‘ Tolomei, deren tragische Geschichte in der “Göttlichen Komödie” Dantes beschrieben wird, sowie der Palazzo Chigi Saracini, Sitz der Musikakademie Chigiana.

Die Tour endet auf der monumentalen Piazza del Campo, dem pulsierenden Herz der sienesischen Kultur. Dieses spektakuläre architektonische Ensemble ist zweimal im Jahr Schauplatz des berühmten Palio di Siena.

Die Führung endet auf der Piazza del Campo. Dauer 2 Stunden.

Die Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, ist wie ein grosses Museum unter freiem Himmel, in dem die Geschichte Sienas auf eindrucksvolle und attraktive Weise wieder wachgerufen wird.

  • Volte affrescate del Duomo di Siena
  • Cattedrale metropolitana di Santa Maria Assunta
  • Statua di Sallustio Bandini - Piazza Salimbeni
  • Bandiere esposte dalle contrade per le vie di Siena

Führung + Eintritt in die Kathedrale

Wann:

  • 9-10-16-17-23-24-30-31 März 2019 (weekend)
  • jeden Tag um 11.00 Uhr vom 31. März bis 4. November 2019
  • 8., 9., 15., 16. Dezember
  • vom 22. Dezember bis 6. Januar 2020 (außer 25. Dezember und 1. Januar).

Wo: Piazza Duomo (Domplatz), vor dem Touristenbüro (Santa Maria della Scala).

Sprache: die Tour ist entweder auf italienisch oder auf englisch oder in beiden Sprachen.

Die Tour findet garantiert statt, keine Warteschlange beim Kartenverkauf für den Dom oder die Santa Maria della Scala.
Die Tickets sind für das ganze Jahr 2019 gültig.

Nur am Sonntag bietet die Klassische Siena-Tour, in Verbindung mit der Führung durch die Stadt, die Besichtigung der grandiosen Museum Santa Maria della Scala, das alte Krankenhaus der Stadt, mit den berühmten Fresken des Pellegrinaio.

Go top