Crete Senesi

Verschiedene Touren, ein einziges Ziel: das Entdecken und Erleben der Crete Senesi.

Asciano

(Maximaldauer 3 Stunden)

Auf dieser Tour lernen wir mehr über die Geschichte Sienas und der Toskana bei der Besichtigung eines der Dörfer, die kennzeichnend für die Gegend sind. Wir werden erfahren, daß die “manierlichen Bürger von Asciano” zu den treusten Alliierten Sienas gehörten, von der Schlacht bei Monteaperti bis zum Wollhandel mit Portugal.
Wir werden die Stiftskirche Sant’Agata und den Palazzo del Podestà, sowie die Kirchen San Francesco und Sant’Agostino besichtigen. Auf der Piazza del Grano werden wir uns den Travertinbrunnen von Antonio Ghini ansehen.
Die Überreste eines großen antiken Mosaikfußbodens geben uns über die römische Vergangenheit der Stadt Auskunft. Die Führung wird mit einem Spaziergang über die Hauptstraße, Corso Matteotti, beendet mit der Möglichkeit, einige der lokalen Spezialitäten wie Panpepato Giardi und Vinpepato zu kosten.

Asciano, Museo Cassioli und Palazzo Corboli (Maximaldauer 3 Stunden)
Das Cassioli-Museum ist das einzige in der ganzen Provinz, welches ausschließlich der sienesischen Malerei des 19. Jahrhunderts gewidmet ist. Im Palazzo Corboli, eine Residenz aus dem 13. Jahrhundert, befindet sich das Archeologische Museum und das Museum für sakrale Kunst. Zu den zahlreichen Kunstwerken gehört ein Holz-Kruzifix von Giovanni Pisano, eine Maria mit Jesuskind von Segna di Bonaventura, das einzigartige Triptychon von Ambrogio Lorenzetti und viele andere Werke.

Asciano, San Giovanni d’Asso und das Trüffel-Museum (Maximaldauer 3+3 Stunden)
Die Führung durch Asciano kann mit einer historischen und gastronomischen Tour im nahgelegenen San Giovanni d’Asso kombiniert werden. Eine Tour durch diesen unverkennbaren Ort, der sich um das gleichnamige Kastell gruppiert, mit seinen Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche San Giovanni Battista, die Kirche San Pietro in Villore, die elegante Burg und die Kirche della Misericordia. Nach der Besichtigung des Dorfes und seiner Sehenswürdigkeiten, probieren wir das berühmteste lokale Produkt, den Trüffel, dem San Giovanni d’Asso als erstes in Italien ein Museum* gewidmet hat.

* Der Eintritt in das Trüffel-Museum ist nicht im Preis für die Führung enthalten.

Monte Oliveto Maggiore und Buonconvento

(Maximaldauer 6 Stunden)

Eine Tour durch eines der wichtigsten und faszinierendsten Klöster der Toskana, berühmt für seine Kunstwerke von unschätzbarem Wert.
Auf unserem Rundgang werden wir einiges über die mysteriösen Aspekte dieses Klosters erfahren, angefangen von der herrlichen Abteikirche der Natività di Maria di Monte Oliveto Maggiore. Die Kirche bietet einen harmonischen Kontrast zwischen der gotischen Fassade und dem Inneren im Stil des Spätbarock. Im großen Kreuzgang sind die fantastischen Renaissance-Fresken der Maler Signorelli und Sodoma zu sehen mit Geschichten aus dem Leben des Hl. Benedikt. Auf unserem Rundgang werden wir noch weitere Räume des Klosters erkunden: die grandiose Klosterbibliothek, die Apotheke und den Kapitelsaal. Die Führung endet im Geschäft der Olivetaner-Mönche, die auch heute noch ihre köstlichen Kräuterliköre herstellen, ganz nach ihrem Motto “Ora et Labora”.
Die Tour geht weiter nach Buonconvento, ein kleines Dorf, das auch heute noch von seinen mittelalterlichen Mauern umringt ist. Es ist bekannt für seine Jugendstil-Dekorationen, die im toskanischen Raum sehr ungewöhnlich sind. Sein historischer Kern, der völlig intakt geblieben ist, wird bei den Besuchern einen tiefen und bleibendenden Eindruck hinterlassen. Wir empfehlen den Besuch des Museums für Halbpacht (Museo della Mezzadria) und des Museums für sakrale Kunst der Val d’Arbia.

Tour buchen

noch heute

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden Sie gerne innerhalb von 24 Stunden kontaktieren.
Unser Team steht Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Unsere Kontakte:

  • Associazione Centro Guide
  • Tel. +39 0577 43273
  • Email info@guidesiena.it

Für Informationen über Uhrzeiten/Kosten für Museen, Park-Tickets, Autobusse schreiben Sie bitte Ihre Anfragen in das Buchungsformular.

Museumseintritte, Kostproben und alles, was nicht in der Tour-Beschreibung aufgeführt ist, ist nicht im Preis enthalten.

Bei allen Touren sind Änderungen vorbehalten, falls dies aus logistischen Gründen oder aufgrund der Wetterverhältnisse notwendig sein sollte. Genaue Uhrzeiten und Tour-Kombinationen werden direkt vor Ort mit dem für Sie zuständigen Stadtführer vereinbart.

*wählen Sie Tour aus

Anmerkungen

Go top